...Wir machen mit!

 

Unsere Tennisschule macht an diesem Ausbildungsprogramm von Swiss Tennis mit. Eltern und Kinder (bis 12J.) können so

  • die Lernfortschritte verfolgen,
  • an interaktiven Spielen teilnehmen und sich
  • für Turniere anmelden und die Kids
  • erhalten Erinnerungsgeschenke und Diplome.

Ab 2016 können Kinder nur eine Lizenz lösen, wenn Sie am Programm teilnehmen und das Niveau „orange“ erfolgreich abgeschlossen haben.

Wir möchten Sie bitten, Ihr Kind auf www.kidstennis.ch zu registrieren, so dass es vom Programm profitieren kann.

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen müssen.
 


Nach der Registration, erhalten Sie ein Passwort, womit Sie sich anmelden und sich für ein Team entscheiden können. Wichtig: Wir bitten Sie, sich nach der Anmeldung bei uns zu melden, so dass wir Ihr Kind für unsere Tennisschule favorisieren können. Weitere Informationen finden Sie mit diesem Link.

 

Unterrichtsphilosophie

Kindergerecht, spielorientiert und vielfältig…d.h. wir unterrichten mit angepassten Schlägern, Bällen und Spielfeldern, in jeder Lektion spielen die Kinder miteinander, denn auch das Rollen von Bällen ist „Spielen“ und wir variieren die Lektionen bezüglich Organisationsformen, Inhalten und Umgebung.

Dieses Konzept sieht vor, dass die Kinder altersgerecht auf kleineren Plätzen (Niveau „rot“ = Aufschlagfeld/ Niveau „orange“ = ¾ Feld) oder auf dem ganzen Tennisplatz (Niveau „grün“) mit druckreduzierten Bällen unterrichtet werden.

Wir können somit ein bis vier Kids-Gruppen auf einem Tennisfeld beschäftigen. In einer Gruppe betreut eine Lehrperson drei bis fünf Kinder.

Warum dieses neue Programm?