Spiel, Plausch und Kondition...

 

Junioreninterclub (JIC) als Teamsportart ist ein wesentliches Element der Juniorenförderung des Tennisclub Murten (TCM) und der Tennisschule Martin Golser (TSM): Für eine Teilnahme am JIC ist eine Mitgliedschaft im TCM oder im Juniorentraining der TSM erforderlich. Voraussetzung ist auch minimales Spielniveau, d.h. die Junioren sollten den Ball mit einem Aufschlag ins Spiel bringen können und danach einige Ballwechsel von der Grundlinie aus ohne Fehler spielen können, sowie den Ablauf (Einlaufen, Einspielen, Platzwahl, Zählweise, Fairplay, etc.) eines Matches kennen. Das Ziel ist es, Junioren aufzunehmen, welche grundsätzlich immer teilnehmen können.

 

In Gruppen zu vier Mannschaften spielt jedes Team gegen alle anderen (= drei Begegnungen): Dabei wird zuerst Einzel und dann Doppel gespielt. Je nach Teilnehmerzahl können die Spielenden ein Einzel und/oder ein Doppel spielen. Jeder Sieg wird mit einem Punkt bewertet. Die Gruppenbesten qualifizieren sich für die Finalspiele.

Die Gruppenspiele finden im Juni statt, die Finalspiele ab Mitte August: Der Heimklub bestimmt Tag und Zeitpunkt der Austragung.

 

Sämtlichen Junioren, welche sich im JIC engagieren, wird die jährliche Lizenzgebühr erlassen (Stand 2014: CHF 40.-). Nichtmitglieder können am Clubtraining teilnehmen, haben aber nicht die Möglichkeit im Club frei zu spielen und bezahlen die Clublizenz selber. Eine Anmeldung für das JIC muss bis 15.3.2014 erfolgen, damit die Teams rechtzeitig zusammengestellt werden können.

 

Kategorien und Spiele

Mädchen 18&jünger und 15&jünger: 2 Einzel, 1 Doppel (max. Klassierung R4)

Mädchen 12&jünger: 2 Einzel, 1 Doppel (max. Klassierung R6)

Knaben 18&jünger und 16&jünger: 4 Einzel, 2 Doppel (max. Klassierung R4)

Knaben 12&U: 2 Einzel, 1 Doppel (max. Klassierung R6)

Kids 10&U: 2 Einzel, 1 Doppel (Championstiebreak {auf 10 Punkte} im dritten Satz)

Damit ein Team angemeldet  wird, braucht es mindestens 4 bzw. 6 Teilnehmende, damit Abwesende  ersetzt werden können.

Die Heimspiele werden nach Absprache mit Spielleiter TC Murten terminiert; Auswärtsspiele erfolgen gemäss Aufgebot: 1. Runde: gespielt bis 9. Juni  // 2. Runde: gespielt bis 15. Juni  // 3. Runde: gespielt bis 22. Juni

 

noch Fragen? Es findet dazu am 25. Februar 2014 um 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Bistro der Tennis- und Squashhalle Murten statt, wozu sie herzlich eingeladen sind.

 

Interessenten melden sich im Wintertraining bei Martin Golser; er erfasst bis Ende März die Anmeldungen und stellt die Mannschaften zusammen.

Ohne andere Abmachung übernimmt der älteste Spieler der Mannschaft - unterstützt von seinen Eltern - die Aufgabe des Captains (= teamverantwortliche Kontaktperson)

Die Spielenden bzw. deren Eltern sind für den Transport (Auswärtsspiel) und einen kleinen Imbiss (Heimspiel)  verantwortlich. Die Bälle werden vom Club zur Verfügung gestellt.

 

Nach dem Versand der Dokumente durch Swisstennis und erfolgter Auslosung Anfang Mai findet am 16. Mai die Captainsitzung JIC; dazu werden alle Spielerinnen und Spieler (sowie deren Eltern) eingeladen und vom Spielleiter eingehend informiert.